Arrow Electronics, Inc.

VMware vSAN: Deploy and Manage [V6.7]

CODE: VMW_VSANDM67

LÄNGE: 3 Tage

PREIS: €2 070,00

Beschreibung

In diesem dreitägigen Kurs konzentrieren Sie sich auf die Bereitstellung und Verwaltung einer softwaredefinierten Speicherlösung mit VMware vSAN™ 6.7. Sie lernen, wie vSAN als wichtige Komponente im von der VMware-Software definierten Rechenzentrum funktioniert. Durch die Durchführung von praktischen Laborübungen sammeln Sie praktische Erfahrungen mit vSAN-Konzepten.

Produkt-Ausrichtung:

  • ESXi 6.7
  • vCenter Server 6.7
  • vSAN 6.7

Lernziel

  • Beschreibung der vSAN-Architektur
  • Identifizierung von vSAN-Funktionen und -Anwendungsfällen
  • Konfiguration von VSAN-Netzwerkkomponenten
  • Konfiguration eines vSAN-Clusters
  • Bereitstellung virtueller Maschinen in einem vSAN-Datenspeicher
  • Konfigurieren von Speicherrichtlinien für virtuelle Maschinen
  • Durchführung laufender vSAN-Managementaufgaben
  • Konfiguration von vSAN-Verschlüsselung
  • Steuerung von vSAN-Resynchronisierungsaufgaben
  • Erstellen und Verwalten verschachtelter Fehlerdomänen
  • Verwendung des vSAN-Gesundheitsservices, um Gesundheit und Leistung zu überwachen
  • Konfiguration eines gestreckten Clusters und Beobachten von Failover-Szenarien
  • Beschreibung der Interoperabilität von vSAN mit VMware vSphere®-Funktionen und anderen Produkten
  • Planung und Design eines vSAN-Clusters

Zielgruppe

Administratoren von Speicher- und virtuellen Infrastrukturen, die softwaredefinierten Speicher mit vSAN nutzen möchten.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Erfahrung in der Speicherverwaltung auf Block- oder Dateispeichern
  • Verständnis der im Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.x] vorgestellten Konzepte

Erfahrung in der Arbeit mit der Befehlszeile ist hilfreich.

Das Kursmaterial setzt voraus, dass ein Student die folgenden Aufgaben ohne Unterstützung oder Anleitung ausführen kann, bevor er sich für diesen Kurs anmeldet:

  • Verwendung von VMware vSphere® Client
  • Erstellen und Verwalten von VMware vCenter Server®-Objekten, wie Rechenzentren, Clustern, Hosts und virtuellen Maschinen
  • Erstellen und Ändern eines Standardswitches
  • Erstellen und Ändern eines verteilten Switches
  • Verbindung eines VMware ESXi™-Hosts mit NAS, iSCSI oder Fibre Channel Storage
  • Erstellung eines VMware vSphere® VMFS-Datenspeichers
  • Verwendung eines Assistenten oder einer Vorlage zum Erstellen einer virtuellen Maschine
  • Migrieren einer virtuellen Maschine mit VMware vSphere® vMotion®
  • Migrieren einer virtuellen Maschine mit VMware vSphere® Storage vMotion®

Wenn Sie nicht alle diese Aufgaben erledigen können, empfiehlt VMware, dass Sie den Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V6.7] vor der Anmeldung zu VMware vSAN: Deploy and Manage abschließen.

Inhalt

Course Introduction

  • Introductions and course logistics
  • Course objectives
  • Describe the software-defined data center

Introduction to vSAN

  • Describe basic vSAN architecture and components
  • Describe the differences between file, block, and object storage
  • Explain the advantages of object-based storage
  • Detail the configuration of a vSAN cluster
  • Install and validate the initial vSAN installation and configuration

vSAN Configuration

  • Apply vSAN design considerations
  • Detail the expansion of a vSAN cluster
  • Configure vSAN disk groups manually
  • Identify physical network configuration requirements
  • Describe the configuration of vSAN networking
  • Test and validate the vSAN configuration and functionality
  • Describe the vSAN architecture and components
  • Describe the differences between the vSAN hybrid and all-flash architectures
  • Describe the advantages of all-flash architecture
  • Describe the space-efficiency features of vSAN
  • Describe the different vSAN assessment tools
  • Explain vSAN License Details

vSAN Policies and Virtual Machines

  • Explain how storage policies work with vSAN
  • Define and create a virtual machine storage policy
  • Apply and modify virtual machine storage policies
  • Change virtual machine storage policies dynamically
  • Identify virtual machine storage policy compliance status

Managing and Operating vSAN

  • Explain how to configure encryption in the vSAN cluster
  • Explain the management of hardware storage devices
  • Identify alarms for vSAN events
  • Describe and configure fault domains
  • Describe the configuration of the vSAN iSCSI service, iSCSI targets, and LUNS

Stretched Clusters and Two-Node Clusters

  • Describe the architecture for stretched clusters and two-node clusters
  • Create a stretched cluster
  • Describe how stretched cluster storage policies affect vSAN objects
  • Create and apply a vSAN stretched cluster policy to meet specific needs
  • Discuss the behavior of a stretched cluster when various types of failures occur

Monitoring and Troubleshooting vSAN

  • Discuss hardware failure scenarios
  • Describe the process of resynchronization
  • Explain the possible reasons for resynchronization
  • Describe the use of vSphere Client to detect issues
  • Explain the use of the health service to monitor vSAN health
  • Explain the use of the performance service to monitor vSAN performance.
  • Monitor and test the vSAN environment
  • Describe vSAN architecture components and the PNOMA OSI model.

Kurstermine