Arrow Electronics, Inc.

MS-600T00: Building applications and solutions with Microsoft 365 core services

CODE: MCS_MS600T00

LÄNGE: 5 Tage

PREIS: €2 650,00

Beschreibung

Dieser Kurs behandelt fünf zentrale Elemente der Microsoft 365-Plattform - die Implementierung von Microsoft Identity, die Arbeit mit Microsoft Graph, die Erweiterung und Anpassung von SharePoint, die Erweiterung von Teams und die Erweiterung von Office. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie Microsoft Identity implementieren und mit Microsoft Graph arbeiten können. Studenten werden über allgemeine Kenntnisse über UI-Elemente (Adaptive Cards und UI Fabric), Integrationspunkte (einschließlich Microsoft Teams, Office Add-Ins, SharePoint Framework, Actionable Messages) und die Festlegung von Workload-Plattform-Zielen. Bei der Implementierung der Microsoft-Identität lernen die Teilnehmer, die Microsoft-Identität zu implementieren, einschließlich der Registrierung einer Anwendung, der Implementierung der Authentifizierung, der Konfiguration von Berechtigungen für die Nutzung einer API und der Erstellung eines Dienstes für den Zugriff auf Microsoft Graph.
Bei der Arbeit mit Microsoft Graph werden die Teilnehmer lernen, wie sie mit Microsoft Graph auf Benutzerdaten zugreifen, Abfrageparameter untersuchen, einen Gruppenlebenszyklus verwalten, auf Dateien zugreifen und den Netzwerkverkehr optimieren können.

Beim Erweitern und Anpassen von SharePoint lernen die Teilnehmer die Webparts und Erweiterungen von SharePoint Framework kennen und erfahren, wie eine SPFx-Lösung verpackt und bereitgestellt wird. Bei der Erweiterung von Teams sehen sich die Teilnehmer die Komponenten einer Team-App an, arbeiten mit Webhooks, Registerkarten und Konversations-Bots.
Bei der Erweiterung von Office arbeiten die Teilnehmer mit Office-Add-Ins, Add-Ins für den Aufgabenbereich, JavaScript-APIs, Office UI Fabric und ausführbaren Nachrichten mit adaptiven Karten.

Lernziel


    Implementierung der Microsoft-Identität
    Arbeiten mit Microsoft Graph
    Bestimmung der Ziele der Arbeitsbelastungsplattform
    Integrationspunkte, einschließlich Microsoft-Teams, Office-Add-Ins und SharePoint-Framework

 

Zielgruppe

Die Teilnehmer dieses Kurses sind an der Microsoft 365-Entwicklungsplattform oder am Bestehen der Microsoft 365 Developer Associate-Zertifizierungsprüfung interessiert.
Teilnehmer sollten 1-2 Jahre Erfahrung als Entwickler haben Dieser Kurs setzt voraus, dass die Teilnehmer mit der Programmierung vertraut sind und ein grundlegendes Verständnis der REST-APIs, JSON, OAuth2, OData, OpenID Connect, Microsoft-Identitäten, einschließlich Azure AD und Microsoft-Konten, Azure AD B2C und Genehmigungs-/Zustimmungskonzepte haben.

Voraussetzungen


 Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen:

    Teilnehmer sollten 1-2 Jahre Erfahrung als Entwickler haben Dieser Kurs setzt voraus, dass die Teilnehmer mit der Programmierung vertraut sind und ein grundlegendes Verständnis der REST-APIs, JSON, OAuth2, OData, OpenID Connect, Microsoft-Identitäten, einschließlich Azure AD und Microsoft-Konten, Azure AD B2C und Genehmigungs-/Zustimmungskonzepte haben.
    Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer in allen Phasen der Softwareentwicklung über einige Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen auf Microsoft Teams, Office Add-Ins oder SharePoint Framework verfügen.
    Diese Kenntnisse erlangen Sie im Kurs Microsoft 365 - Client Side Development Fundamentals.

 


 

Inhalt

 Modul 1: Implementieren Sie Microsoft Identity
In diesem Modul lernen Sie, Microsoft Identity zu implementieren, einschließlich der Registrierung einer Anwendung, der Implementierung der Authentifizierung, der Konfiguration von Berechtigungen für die Nutzung einer API und der Erstellung eines Dienstes für den Zugriff auf Microsoft Graph.

Lektionen

    Microsoft Identity platform
    Anwendung registrieren
    Implementieren der Authentifizierung
    Konfigurieren von Berechtigungen für die Nutzung einer API
    Autorisierung zur Nutzung einer API implementieren
    Autorisierung in einer API implementieren
    Erstellen Sie einen Dienst für den Zugriff auf Microsoft Graph


Labor: Implementieren Sie Microsoft Identity

    Registrieren einer Anwendung im Azur Active Directory
    Implementierung der Authentifizierung
    Konfigurieren der Berechtigung zur Nutzung einer API
    Implementieren der Berechtigung zur Nutzung einer API
    Autorisierung in einer API implementieren
    Erstellen eines Dienstes für den Zugriff auf Microsoft Graph


Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer:

    Eine Anwendung in Azure AD registrieren
    Implementieren der Authentifizierung
    Konfigurieren von Berechtigungen für die Nutzung einer API
    Erstellen Sie einen Dienst für den Zugriff auf Microsoft Graph


Modul 2: Arbeiten Sie mit Microsoft Graph
In diesem Modul lernen Sie, wie Sie mit Microsoft Graph auf Benutzerdaten zugreifen, Abfrageparameter untersuchen, einen Gruppenlebenszyklus verwalten, auf Dateien zugreifen und den Netzwerkverkehr optimieren können.

Lektionen

    Was ist Microsoft Graph
    Zugriff auf Benutzerdaten aus Microsoft Graph
    Datenverwendung mit Abfrageparametern
    Verwalten eines Gruppenlebenszyklus in Microsoft Graph
    Zugriff auf Dateien mit Microsoft Graph
    Optimieren des Netzwerkverkehrs


Labor: Arbeiten Sie mit Microsoft Graph

    Abfragen von Benutzerdaten aus Microsoft Graph
    Verwendung von Abfrageparametern bei der Abfrage von Microsoft Graph über HTTP
    Abrufen und Steuern von Informationen, die aus Microsoft Graph zurückgegeben werden
    Einrichtung einer Gruppe und eines Teams in Office 365
    Hochladen von Dateien auf OneDrive und SharePoint
    Verwendung von Änderungsbenachrichtigungen und Verfolgung von Änderungen mit Microsoft Graph
    Reduzierung des Datenverkehrs mit gestapelten Anfragen
    Verstehen der Drosselung in Microsoft Graph


Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer:

    Zugriff auf Benutzerdaten mit Microsoft Graph
    Arbeiten mit Daten unter Verwendung von Abfragen in Microsoft Graph
    Verwalten eines Gruppenlebenszyklus in Microsoft Graph
    Optimieren des Netzwerkverkehrs mit Microsoft Graph


Modul 3: SharePoint erweitern und anpassen
In diesem Modul lernen Sie die Webparts und Erweiterungen von SharePoint Framework kennen und erfahren, wie eine SPFx-Lösung verpackt und bereitgestellt wird.

Lektionen

    SharePoint-Framework- Webparts
    SharePoint Framework-Erweiterungen
    Verpacken und Bereitstellen einer SPFx-Lösung
    Verbrauch von Microsoft Graph
    Verbrauch von APIs von Drittanbietern mit Azure AD aus dem SPFx gesichert
    Registerkarten Webparts als Teams
    Branding und Thematisierung in SharePoint


Labor: SharePoint erweitern und anpassen

    Einführung in das SharePoint-Framework (SPFx)
    Arbeiten mit dem Webpart-Eigenschaftsbereich
    Erstellen von SharePoint-Framework-Erweiterungen
    Erstellen einer Befehlssatzerweiterung
    Erstellen einer Field Customizer-Erweiterung
    Bereitstellen einer SharePoint Framework-Lösung
    Aufruf von Azure AD-geschützten 3rd Party REST APIs
    Bereitstellen von SPFx-Lösungen für Microsoft-Teams


Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer:

    Verpacken und Bereitstellen einer SharePoint Framework-Lösung
    Nutzung des Microsoft Graphen nutzen
    Arbeiten mit Webparts als Team-Registerkarten


Modul 4: Teams erweitern
In diesem Modul sehen Sie sich die Komponenten einer Team-App an, und arbeiten mit Webhooks, Tabs und Konversations-Bots.

Lektionen

    Microsoft Teams-App
    Webhooks in Microsoft Teams
    Registerkarten in Microsoft Teams
    Messaging-Erweiterungen in Microsoft Teams
    Gesprächs-Bots in Microsoft-Teams


Labor: Teams erweitern

    Verstehen der Komponenten einer Teams-App
    Arbeiten mit Webhooks in Microsoft Teams
    Erstellen von Registerkarten in Microsoft Teams
    Verstehen von Messaging-Erweiterungen
    Verstehen von Gesprächs-Bots
    Nach Abschluss dieses Moduls können die Teilnehmer:
    Erkennen Sie die Komponenten einer Teams-App
    Arbeit mit Webhooks in Microsoft Teams
    Erstellen von Registerkarten in Microsoft Teams
    Erstellen und registrieren von ausgehenden Webhooks

 

Test und Zertifizierung

Diese Prüfung ist Vorbereitung für die MS-600 Microsoft 365 Developer Associate-Zertifizierung.

Kurstermine

We also offer sessions in other countries