Arrow Electronics, Inc.

Microsoft Security Fast Track

CODE: MCS_FTMSZ5SC2X

LÄNGE: 5 Tage

PREIS: €2.990,00

Beschreibung

Der Microsoft Security Fast Track bündelt die Microsoft Kurse:

MS-500T00: Microsoft 365-Sicherheitsadministration

AZ-500T00: Microsoft Azure-Sicherheitstechnologien

 

In diesem kompakten Kurs lernen Sie, wie Sie den Benutzerzugriff auf die Ressourcen Ihrer Organisation sichern.

Der Kurs behandelt den Schutz von Benutzerkennwörtern, Multi-Faktor Authentifizierung, die Aktivierung von Azure-Identitätsschutz, die Einrichtung und Verwendung von Azure AD Connect und führt Sie in die Zugangskontrolle in Microsoft 365 ein.

Sie lernen Technologien zum Schutz vor Bedrohungen kennen, die zum Schutz Ihrer Microsoft 365 Umgebung beitragen.

Sie erfahren etwas über Secure Score, Exchange Online Schutz, Azure Advanced Threat Protection, Windows Defender Advanced Threat Protection und Bedrohungsmanagement.

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über Informationsschutztechnologien, mit denen Sie Ihre Microsoft 365-Umgebung schützen können.

Sie erfahren über mit Informationsrechten verwaltete Inhalte, Nachrichtenverschlüsselung sowie Beschriftungen, Richtlinien und Regeln, die die Verhinderung von Datenverlust und den Schutz von Informationen unterstützen.

Weiterhin lernen Sie die Archivierung und Aufbewahrung in Microsoft 365 sowie die Datenverwaltung und das Durchführen von Inhaltssuchen und -untersuchungen sowie die Richtlinien und Tags für die Datenaufbewahrung, die direkte Datensatzverwaltung für SharePoint, die E-Mail-Aufbewahrung und die Durchführung von Inhaltssuchen behandelt, die eDiscovery-Untersuchungen unterstützen.

Lernziel

  • Die Benutzer- und Gruppensicherheit in Microsoft 365 anzuwenden
  • Die Passwortverwaltung in Microsoft 365 durchzuführen
  • Merkmale des Azure-AD-Identitätsschutzes zu beschreiben
  • Azure AD Connect zu planen und implementieren
  • Identitätssynchronisation zu verwalten
  • Föderierte Identitäten zu planen und implementieren
  • Den bedingten Zugriff zu beschreiben und anzuwenden
  • Cyberangriffs-Bedrohungsvektoren zu beschreiben
  • Sicherheitslösungen für Microsoft 365 zu beschreiben
  • Microsoft Secure Score zur Bewertung Ihrer Sicherheitslage zu verwenden
  • Das Security Dashboard im Microsoft Security & Compliance Center zu verwenden
  • Verschiedene erweiterte Services zum Schutz vor Bedrohungen für Microsoft 365 zu konfigurieren
  • Advanced Threat Analytics zu konfigurieren
  • Mobile Device Management zu planen und bereitzustellen
  • Die Verwaltung von Informationsrechten zu implementieren
  • Messages in Office 365 zu sichern
  • Data-Loss-Prevention-Richtlinien zu konfigurieren
  • Cloud App Security zu implementieren und zu verwalten
  • Azure-Informationsschutz für Microsoft 365 zu implementieren
  • Windows Informationsschutz für Geräte zu implementieren
  • Ein Datenarchivierungs- und Aufbewahrungssystem zu planen und bereitzustellen
  • Bewertungen im Compliance-Manager durchzuführen
  • Die E-Mail-Aufbewahrung durch Exchange zu verwalten
  • Eine Audit-Protokolluntersuchung durchzuführen
  • Eine eDiscovery-Untersuchung zu erstellen und zu verwalten
  • Anfragen betroffener Personen im Rahmen der DSGVO zu verwalten
  • Beschreiben spezialisierter Datenklassifizierungen in Azure
  • Identifizieren von Azure-Datenschutzmechanismen
  • Implementieren von Azure-Datenverschlüsselungsmethoden
  • Sichere Internetprotokolle und deren Implementierung in Azure
  • Beschreiben der Azure-Sicherheitsdienste und -Funktionen

Zielgruppe

Der Fast Track richtet sich an an Microsoft 365 Enterprise Administratoren sowie Azure Security Engineers, die die zugehörige Zertifizierungsprüfung ablegen möchten oder bei ihrer täglichen Arbeit Sicherheitsaufgaben ausführen.

Der Microsoft 365 Sicherheitsadministrator arbeitet mit dem Microsoft 365 Enterprise Administrator und anderen Workload-Administratoren zusammen, um Sicherheitsstrategien zu planen und umzusetzen. Er ist mit Workloads von Microsoft 365 vertraut und verfügt über Erfahrung in den Bereichen Identitätsschutz, Informationsschutz, Sicherheitsmanagement und Data Governance.

Der Inhalte aus dem AZ-500 Teil sind auch für Ingenieure hilfreich, die sich auf die Bereitstellung von Sicherheit für Azure-basierte digitale Plattformen spezialisieren und eine wichtige Rolle beim Schutz der Daten eines Unternehmens spielen möchten.

Voraussetzungen

    • Grundlegendes konzeptionelles Verständnis von Microsoft Azure
    • Erfahrung mit Windows 10-Geräten
    • Erfahrung mit Office 365
    • Grundlegendes Verständnis von Autorisierung und Authentifizierung
    • Grundlegendes Verständnis von Computernetzwerken
    • Grundkenntnisse in der Verwaltung mobiler Geräte

    • Verständnis bewährter Sicherheitsmethoden und Branchensicherheitsanforderungen, z. B. tiefgehende Verteidigung (Defense in Depth), Zugriff mit geringstmöglichen Berechtigungen, rollenbasierte Zugriffssteuerung, mehrstufige Authentifizierung, gemeinsame Verantwortung und Zero Trust-Modell

    • Vertrautheit mit Sicherheitsprotokollen wie VPN (Virtual Private Networks), IPsec (Internet Security Protocol), SSL (Secure Socket Layer), Datenträger- und Datenverschlüsselungsmethoden

    • Erfahrung mit der Bereitstellung von Azure-Workloads In diesem Kurs werden nicht die Grundlagen der Azure-Verwaltung behandelt. Vielmehr baut der Kursinhalt auf diesem Wissen auf und ergänzt es um sicherheitsspezifische Informationen.

    • Erfahrung mit Windows- und Linux-Betriebssystemen und Skriptsprachen (Kurslabs können PowerShell und die CLI verwenden)

Inhalt

TAG 1

Identität und Security I

AAD, AAD-PIM, MFA

Enterprise, Federation Services (ADFS)

TAG 2

Identität und Security II

Policies, RBAC, Managed Identities

Governance und Compliance

TAG 3

Platformschutz

Umgebungssicherheit

Netzwerksicherheit

Hostsicherheit

Containersicherheit

TAG 4

Daten und Anwendungsschutz

Azure Key- und Backup-Vaults

RPO und RTO

Anwendungsschutz

Speicherschutz

Datenbanksicherheit

TAG 5

Sicherheits-Monitoring

Azure Monitor

Azure Security Center

Azure Sentinel

Test und Zertifizierung

Exam AZ-500 für die Zertifizierung zum Microsoft Azure Security Engineer – Associate

Exam MS-500 für die Zertifizierung zum Microsoft 365 Security Administrator

Weitere Informationen

E-BOOK - Die Original-Herstellerunterlage zu diesem Kurs erhalten Sie als 

digitale Kursunterlage

Kurstermine
Datum
Lokation
Time Zone
Sprache
Type
Durchführungsgarantie
PREIS

21 Nov 2022

Virtual Classroom

CET

Deutsch

Classroom

€ 2.990,00